Tadelakt: Original marokkanischer Freskoputz

Tadelakt-Stone ist ein natürlicher, wasserfester und glänzender Kalk- und Freskoputz für den Innen- und Außenbereich, der besonders für Feuchträume geeignet ist. Mit Olivenölseife und verschiedenen Werk- zeugen, wie Kelle, Holzreibebrett, Kunststoffglätter und Edelstein wird die Fläche zu einem außergewöhnlichen Finish verarbeitet.

Tadelakt heißt frei übersetzt 'einreiben' oder 'einmassieren'. In mehreren Arbeitsgängen entsteht eine antik wirkende und raffinierte Oberfläche, deren weiche und warme Ausstrahlung zum Berühren und Wohlfühlen verleitet. Der natürliche weiße Farbton kann mit vielen verschiedenen Pigmenten zum eigenen "Lieblingston" angemischt und verarbeitet werden. Tadelakt besteht aus reinem Muschelkalk, der im Atlasgebirge oberhalb von Marrakesch abgebaut wird. Mündliche Überlieferungen besagen, dass Tadelakt schon seit der Antike bekannt ist. Zunächst wurde die Technik zum Abdichten von Zisternen (die zur Aufbewahrung von Trinkwasser dienten) angewendet, dann fand Tadelakt Einzug in Paläste und orientalische Bäder, den sogenannten Hammams.

Fugenlose Alternative zu Fliesen

Tadelakt ist ein fugenloses, klassisches und stilvolles Finish, das kostbaren Flächen in Bad und Küche, aber auch in Wohn- und Arbeitsumgebung einen besonderen Charme verleiht. Je nach Lichteinfall werden unterschiedliche Reflektionen hervorgerufen. Zusätzlich können Ornamente und Zier- strukturen in die Oberfläche eingearbeitet werden- das besagte Sgraffito.

Individuelle Farbgestaltung durch eine weitreichende Palette an Pigmenten

Dieses Naturmaterial lässt in Form und Farbe nahezu alle Gestaltungs- möglichkeiten offen. Als alkalischer Putz schließt er jegliche Schimmelbildung aus und ist hervorragend für den Spritzwasserbereich geeignet. Die auffallend schöne Veredelung verleiht durch sein typisch, mediterranes Aussehen den Räumen eine Atmosphäre von Eleganz und Ruhe.